• Cecios Crianza RiojaCecios Crianza Rioja

    Der Cecios Crianza Rioja (Spanien/Rioja) präsentiert sich im Glas in einem satten Rubinrot mit leicht violetten Reflexen. In der Nase mit Düften von Beerenfrucht und Gewürznoten, wie Pfeffer, Zimt, Vanille und leicht rauchig. Am Gaumen dezenter Körper, fruchtig, dezenter Säure und samtigen Tannin. Ein toller Alltagswein.
  • Conte Vistarino Sangue di Guida (lieblich)Conte Vistarino Sangue di Guida (lieblich)

    Der Conte Vistarino Sangue di Guida (Italien/Lombardei) präsentiert sich mit einer rubinroter Farbe. In der Nase mit blumigen Düften. Am Gaumen ist er süß, elegant und mit einer fantastischen Harmonie zwischen frische und spritzigkeit. Ein idealer Aperitif der leicht gekühlt getrunken werden sollte.
  • Edizione Cinque Autoctoni VDTEdizione Cinque Autoctoni VDT

    Der Edizione Cinque Autoctoni VDT (Italien/Abruzzen) präsentiert sich: Fünf autochthone Rebsorten verleihen ihm sein wunderbar vielfältiges Aroma von Kirschen, Zwetschgen, schwarzen Johannisbeeren und Tabak. Mit seiner großartigen Struktur, den samtigen Tanninen und dem langen Finale mit Noten von Vanille und Schokolade ist er Beweis dafür, welch großartige Weine die ureigenen Trauben hervorbringen können. Ein idealer Essensbegleiter zu dunklen Fleischgerichten mit kräftigen Saucen. Absolut empfehlenswert.
  • Farnese Fantini Giro PrimitivoFarnese Fantini Giro Primitivo

    Farnese Fantini Giro Primitivo (Italien/Apulien) präsentiert sich: Dieser elegante und prunkvolle Rotwein, von rubinroter Farbe mit purpurroten Reflexen, offenbart er eine Nase von reifen Pflaumen und Kirschen. Am Gaumen ist er warm, harmonisch und füllig. Ein idealer Essensbegleiter zu Pasta.
  • ILatium Morini Campo Leon AmaroneILatium Morini Campo Leon Amarone

    Der ILatium Morini Campo Leon Amarone (Italien/Venetien) präsentiert sich mit einer dunklen kirschroten Farbe. In der Nase mit Noten von dunklen Beeren, Konfitüre, Pfeffer, Vanille und einem Hauch von Veilchen. Am Gaumen ist der ILatium Morini Campo Leon Amarone sanft, weich und elegant. Eine geschmeidige Taninstruktur sorgen für einen wunderbaren Abgang. Idealer Essensbegleiter der zu dunklem Fleisch, Wild und Käse passt. Ein wahrhaft edler Tropfen.
  • Kaulos Terre del Gufo IGPKaulos Terre del Gufo IGP

    Der Kaulos Terre del Gufo IGP (Italien/Kalabrien) präsentiert sich mit einer unglaublichen Würze, Tiefe und Intensität. In der Nase entfalten sich Duftnoten von Vanille und Kräutern. Am Gaumen überzeugt dieser wunderbarer Wein mit einem Fruchtigen und intensiven lang anhaltenden Abgang. Idealer Essensbegleiter zu Pasta. Ein absoluter Top Wein, der unbedingt verkostet werden muss.
  • Lotto UnicoLotto Unico

    Der Lotto Unico (Italien/Toskana) präsentiert sich in einem tiefen dunkelrot. In der Nase mit Noten von roten Früchten und frischen Kräutern. Am Gaumen saftig, konzentriert, vollmundig. Ein wahrlich beeindruckender Wein.
  • Luce del Sole Malvasia Nera Puglia IGTLuce del Sole Malvasia Nera Puglia IGT

    Der Luce del Sole Malvasia Nera Puglia IGT (Italien/Apulien) präsentiert sich in einem dunklen Rubinrot. In der Nase mit Noten von Kirschen und Pflaumen. Am Gaumen ist der Luce del Sole Malvasia Nera Puglia IGT würzig, körperreich und mit gut eingebundener Taninstrucktur. Ein fruchtiger Abgang rundet diesen tollen Wein ab. Idealer Essensbegleiter zu Ossobucco, Polenta und zu gereiften Käse.
  • Masca del Tacco Lu Rappaio Primitivo di ManduriaMasca del Tacco Lu Rappaio Primitivo di Manduria

    Der Masca del Tacco Susumaniello (Italien/Apulien) präsentiert sich mit violetten Refexen. In der Nase mit  Noten von Bombeere, Schwarzkirsch und Feige. Am Gaumen ist der Masca del Tacco Susumaniello reichhaltig mit dezenter Säure und einem fruchtig würzigem Abgang. Idealer Essensbeleiter zu deftigen Speisen.
  • Masca del Tacco Piano Chiuso Primitivo RiservaMasca del Tacco Piano Chiuso Primitivo Riserva

    Der Masca del Tacco Piano Chiuso Primitivo Riserva (Italien/Apulien) präsentiert sich in einem tiefdunklem rubinrot. In der Nase mit Noten von reifen Kirschen, dunklen Waldbeeren, Veilchen, Nelken und einer Prise Pfeffer. Am Gaumen frisch, elegant und zugleich sehr dominant. Ein Ausnahme Primitivo mit höchstem Geschmackserlebnis.